image image image image image

Produktsuche


Telefonische Bestellung
Telefonische Bestellung
Bestellen Sie bequem per Telefon>> weiter

SweatStop® in Apotheken


Infoseiten

Schweissfüsse

Gegen Schweissfüsse: SweatStop® Forte max

Schweißfüße Für Menschen welche stark an den Füßen schwitzen, also Schweissfüsse haben, hat SweatStop® ein einzigartiges Produkt entwickelt. SweatStop® Forte max ist das Produkt, das Ihre Füsse trocken hält. Der Vorteil von SweatStop® Forte max liegt darin, dass es bis zu 3 Tage wirkt. Dabei sparen Sie erheblich, weil sie das Produkt 3x länger benutzen können. Sie sparen also ca. 66% oder 2/3!
Möchten Sie mehr über SweatStop® Produkte erfahren? Besuchen Sie uns doch auf unserer Homepage. Haben Sie Schweissfüsse? Kaufen Sie SweatStop® Forte max in unserem&xnbsp;Shop!

Oftmals hilft ein bisschen Humor bei unseren alltäglichen Problemen. Deshalb haben wir uns gedacht, wir veröffentlichen eine kleine Geschichte, die Sie ein wenig aufmuntert. Diese Kurzgeschichte hat jedoch ein offenes Ende und wir laden Sie ein, sie zu Ende zu schreiben.
Wollen Sie die Geschichte nicht lesen und direkt zum Thema der Schweissfüsse gelangen dann klicken Sie hier!


Eine Geschichte über die Schweissfüsse

Es waren einmal ein Paar Schweissfüsse. Die zwei waren dicke Freunde. Doch den Bewohnern von Füssen waren sie nicht nur egal, sondern sie wurden bewusst ausgegrenzt. Das Paar Schweissfüsse beirrte das nicht, aber dennoch zogen sie sich zurück. Sie unternahmen alles zusammen; ob es rauf oder runter ging. Die Schweissfüsse waren einfach unzertrennlich. Es kam jedoch der Tag als ein fremdes Paar Schweissfüsse im Dorf auftauchte. Auch dieses neuhinzugezogene Paar Schweissfüsse war im Dorf wegen ihres Geruchs schnell verpönt. Am Anfang waren die seit langem im Dorf ansässigen Schweissfüsse, die von ihren neuen Schweissfuss-Nachbarn hörten, sehr verunsichert - soziale Kontakte hatten sie sowieso wenige. „Was wollen diese Neuen denn da?“ warf der linke Schweissfuss ein. Die neuen Schweissfüsse waren zwar kleiner und hatten ganz feine Haut, aber waren bei den Bewohnern von Füssen genauso verpönt, wie das seit langem ansässige Paar. Schnell stellte auch das neu hinzugezogene Paar Schweissfüsse fest: Sie konnten sich nur abends und nachts treffen, denn die Bewohner von Füssen waren, was ihren Geruch anging, sehr unangetan. “Käsefüße werden in Füssen nicht toleriert!”, wütete man. Als es den beiden Schweissfusspaaren in einer Nacht- und Nebelaktion endlich gelang sich im Mondeslichte zu treffen, wie es seit langem geplant war, roch die Abendluft süßlich leicht, wie Schweissfüsse. Auf dem Marktplatz, als sie sich Angesicht in Angesicht standen, oder sollte man lieber sagen Fußsohle in Fußsohle, kamen Fragen bei beiden Paaren auf: Riechen wir auch so? Da nahmen die neu hinzugezogenen Schweissfüsse allen Mut zusammen und luden die Neulinge auf einen Drink ein. Der Small Talk mündete in tiefe Gespräche, in denen die Schweissfüsse ihr Herz ausschütteten und von rosigen alten Zeiten berichteten. […] Wie geht die Schweissfüsse Geschichte weiter? Senden Sie uns Ihre Vorschläge. Wir werden Sie gerne veröffentlichen.

Behandlung von Schweissfüsse:

Bei der Behandlung gegen Schweissfüsse empfehlen wir generell unser stärkstes Produkt SweatStop® Forte+. Es ist auch bei der Haut an den Füßen - die meist sehr dick ist - effektiv! Antitranspirante müssen jedoch in die Haut einziehen können, um an den Schweißdrüsen ihren Effekt zu entfalten. Die Anwendung erfolgt immer am Abend auf sauberer und trockener Haut. Danach muss darauf geachtet werden, dass man nicht mehr schwitzt. Auf diese Weise angewandt, gehören Schweissfüsse der Vergangenheit an!

Schwitzen Sie stark und möchten mehr über Schweissfüsse erfahren? Oder möchten Sie mehr über SweatStop® Erfahren? Möchten Sie Antitranspirante kaufen? Dann besuchen Sie doch unseren Shop

Hilfe

info Kontakt
info Zahlung & Versand
info F.A.Q.

Kundenbewertungen

Partner und Siegel