image image image image image

Produktsuche


Telefonische Bestellung
Telefonische Bestellung
Bestellen Sie bequem per Telefon>> weiter

SweatStop® in Apotheken


Infoseiten

Schnelles Schwitzen

Schnelles Schwitzen – Ein gutes Antitranspirant hilft wirklich

schnell Schwitzen Antitranspirante mit einem hohen Anteil an Aluminiumchlorid hemmen schnelles Schwitzen. Dies ist der Regelfall. Dass ein solches Antitranspirant bei richtiger Anwendung (abends, vor dem Schlafengehen auf saubere und trockene Haut auftragen) nicht gegen schnelles Schwitzen hilft, ist selten der Fall, doch wenn es vorkommt, liegt das Problem nicht immer bei einer zu starken Transpiration und auch nicht immer daran, dass das Produkt zu schwach ist...

Schnelles Schwitzen – Klassische Ursachen für ausbleibenden Effekt von Antitranspiranten

Um schnelles Schwitzen zu vermindern/zu verhindern, ist die richtige Anwendung der Antitranspirante ausschlaggebend. Wenn der Betroffene das Produkt richtig angewandt hat, um schnelles Schwitzen anzugehen, wird er/sie nicht sonderlich stark transpirieren. Dies liegt am Aluminiumchlorid, das für die Verminderung der Schweißbildung verantwortlich ist. Auf Aluminiumchlorid basierende Antitranspiranten (unbedingt auf saubere und trockene Haut aufgetragen) erzielen gegen schnelles Schwitzen fühlbare und sichtbare Ergebnisse. Kommt es nach der Anwendung allerdings nochmals zu einer Transpiration, wenn auch nur zu einer leichten, kann das Produkt seine Wirkung nicht entfalten. Eine extrem heiße Sommernacht oder hohe Luftfeuchtigkeit kann einem hier also schnell einen Strich durch die Rechnung machen und schnelles Schwitzen Schwitzen bleibt bestehen.

Schnelles Schwitzen – Aufklärung

Betroffene sind sich über diese Problematik oftmals nicht bewusst und verwenden Antitranspirante häufig falsch; schnelles Schwitzen bleibt deshalb oft unverändert. Wenn die Fehlanwendung gleich beim ersten Mal nach dem Kauf des eigentlich funktionierenden Antitranspiranten vorkommt, landet dieses schnell im Mülleimer. schnelles Schwitzen kann in vielen Fällen eingeschränkt oder verhindert werden und es ist schade wenn der Erfolg auf Grund von Unwissenheit im Bezug zur Anwendung ausbleibt. Der Schlüssel liegt also in der Aufklärung über diesen Sachverhalt. Nur so können Betroffene schnelles Schwitzen gezielt angehen.

schnelles Schwitzen belastet Ihren Alltag? Sie haben schon viele Produkte gegen schnelles Schwitzen ausprobiert, doch keins hat Ihnen wirklich geholfen? Entdecken Sie die Produktpalette der SweatStop® Antitranspirante

Hilfe

info Kontakt
info Zahlung & Versand
info F.A.Q.

Kundenbewertungen

Partner und Siegel